Mit starker Stimme und einer leidenschaftlichen Vision fĂŒr die Zukunft Europas prĂ€sentiert sich Nini Tsiklauri als Spitzenkandidatin von Volt Österreich fĂŒr die EU-Wahl 2024. Eine vielseitige Persönlichkeit, geboren in Georgien, aufgewachsen in Ungarn und Deutschland, bringt sie nicht nur eine multikulturelle Perspektive mit, sondern auch ein tiefes VerstĂ€ndnis fĂŒr die Herausforderungen, vor denen Europa steht.

Tsiklauri ist nicht nur Autorin, sondern auch Schauspielerin, Politikwissenschaftlerin und Europa-Aktivistin. Im Jahr 2017 rief Nini Tsiklauri in Österreich die BĂŒrgerbewegung „Pulse of Europe“ ins Leben. Ebenso grĂŒndete sie die Projekt-Werkstatt „Europe Lab Austria" im „BĂŒrgerInnenforum Europa“, um konkrete Initiativen zur StĂ€rkung der europĂ€ischen Idee voranzutreiben. Ihre Zusammenarbeit mit der Autorinnengruppe „The Young European Collective“ resultierte in Aufrufen an die junge europĂ€ische Generation, darunter das inspirierende Buch „Who, If Not Us?!; Wer, wenn nicht wir?!”. Mit ihrem Buch „Lasst uns um Europa kĂ€mpfen“ hĂ€lt sie ein flammendes PlĂ€doyer fĂŒr ein gemeinsames, solidarisches und geeintes Europa als Leuchtturm des Friedens und der Freiheit. Zuletzt war sie die Gastgeberin des “Irgendwas mit EU”-Podcasts des EuropĂ€ischen Parlaments, in dem sie mit GĂ€sten wie Thomas Brezina, Lena Schilling und Ali Mahlodji relevante Themen beleuchtet.

Neuigkeiten ĂŒber Nini Tsiklauri

ZurĂŒck zur Übersichtsseite